Zu unserer Mobilisierungs-Figur

Für die Mobilisierung gegen den Naziaufmarsch am 14.05. haben wir eine Figur aus dem Anime „Sailor Moon“ gewählt, Sailor Uranus. Im japanischen Original des Animes führt Sailor Uranus mit einer weiteren Figur, Sailor Neptun, eine lesbische Liebesbeziehung. Der Anime wurde in den Westen exportiert und von den hiesigen Produktionsfirmen übersetzt und neu zusammengeschnitten. Um die westlichen Kinder vor Homosexualität zu „schützen“, wurden dabei alle Szenen, in denen die Beziehung der beiden zueinander offenbar war, herausgeschnitten. Außerdem wurde in der Übersetzung und Vertonung der Sprechtexte aus dem Original herummanipuliert, um auch hier die Beziehung umzudeuten. Wir denken, dieses Motiv in dem Naziproblem, mit dem wir uns am 14.05. herumschlagen werden, wiederzufinden. Was als „Schutz“ der Kinder daherkommt, ist in Wirklichkeit Kontrolle über Körper und Sexualität. Im Anime wird die Homosexualität der beiden Frauen verleugnet, weil man heterosexuelle Mädchen und Frauen heranziehen möchte. Dies steht im Interesse des Patriarchats. Ähnlich ist es mit den Nazis: Was als „Schutz“ der Kinder daherkommt, ist in Wirklichkeit ihre Integration in die „Volksgemeinschaft“, die völkische Kontrolle über Körper und Sexualität von Frauen (und Männern sowie allen anderen). Es ist außerdem die aus autoritärer Triebunterdrückung und Zwangskollektiv nötig werdende Negierung und Vernichtung derer, die unter der Kontrolle des nationalsozialistischen Kollektivs problematische Sexualitäten entwickeln oder sogar ausleben. Frauen sollen zu Gebährmaschinen herangezüchtet werden, um den Bestand des „Volkes“ zu garantieren. Homosexuelle Männer wurden im nationalsozialistischen Massenmord vernichtet, weibliche KZ-Insassinnen wurden in Bordellen zur Prostitution für Wehrmachtssoldaten gezwungen, ehe man sie ermordete. Es geht den Nazis nicht um das individuelle Wohlergehen oder das Leid, das Kinder erfahren, wenn sie von sexualisierter Gewalt betroffen sind. Kinder sind ihnen bloß Objekt in der Reproduktionsfunktion ihrer nationalsozialistischen Wahnvorstellung.

Sailor Uranus ist im Anime eine eigensinnige, selbstbewusste Frau. Sie trainiert ihre körperlichen und sportlichen Fähigkeiten und ist den Bösewichten so oft überlegen, wenn es um eine handfeste Auseinandersetzung geht. Wenn es um die politische Auseinandersetzung mit den Neonazis am 14.05. geht, feiern wir die Wiederaneignung von Körper und Sexualität, sexuelle Selbstbestimmung und die Wehrhaftigkeit von Frauen (und allen anderen Menschen). Wenn es um die handfeste Auseinandersetzung geht, in die Antifaschist_innen immer wieder unfreiwillig geraten, wenn sie sich gegen Neonazis engagieren, erinnern wir uns an die Wehrhaftigkeit von Sailor Uranus. Wir werden uns gegen den Neonaziaufmarsch am 14.05. in Recklinghausen wehren!